Taboulé

Was bringt man zu einer Grillparty mit, wenn es schon x Nudel- und Kartoffelsalate gibt?
Wie wäre es mal mit etwas Anderem? Ein Taboulé vielleicht?!

Zutaten:
250 gr Couscous
250 ml Wasser
4 Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
1 Salatgurke
1 Bund glatte Petersilie
1 handvoll Minzblätter
3 Eßl Olivenöl
3 Eßl Zitronensaft
Knoblauch (wer mag)

Salz, Pfeffer

Den Couscous in das heiße Wasser geben und circa 10 Minuten quellen lassen. Die Tomaten waschen, entstielen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Die Gurke würfeln, die Petersilie und Minze waschen, dann die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
Den Couscous mit allem mischen.
Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen und über das Taboulé geben. Gut vermengen und circa 15 Minuten ziehen lassen, dann erneut abschmecken.

Das Taboulé kam gut an 😉 Wir können es nur empfehlen.

Liebe Grüße,

Lars & Andre.

FullSizeRender-1

Auf gehts :-)

FullSizeRender

Alles in eien Schüssel geben und…

FullSizeRender-2

…den Couscous unterheben. Dann das Dressing dazu.

FullSizeRender-3

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *