Coleslaw

Wir waren am 01. Mai zum Burger-Grillen bei Evi & Markus in Speyer eingeladen.
Neben Wein wollten wir noch etwas passendes zu den Burgern mitbringen. Da lag ein Coleslaw auf der Hand.

Die Zutaten:
1 Weißkohl
3 Möhren
1 Zwiebel
5 Eßl. Mayonnaise
150g Yoghurt
Rohrohrzucker
Salz
Pfeffer
Weißweinessig
Zitronensaft

Die Zutaten

Die Zutaten.

Den Weißkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln und auf dem Küchenhobel mit dem Julienne-Einsatz schneiden und etwas salzen. Die Möhren raspeln.
Mayonnaise und Yoghurt zusammen verrühren und mit etwas Weißweinessig, 1 Eßl. Rohrohrzucker, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken. Salz ist bereits am Kohl!!
Das Dressing unter das Gemüse ziehen, etwas abschmecken und im Kühlschrank abgedeckt gut 24 Stunden ruhen lassen.

Am nächsten Tag den Salat umrühren und probieren. Gegebenenfalls noch mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Guten Appetit wünschen,

Lars & Andre.

IMG_4009

Weißkohl vierteln und fein schneiden.

IMG_4012

Die Möhren raspeln.

Das Dressing unter das Gemüse ziehen

Das Dressing unter das Gemüse ziehen.

IMG_4014

Abgedeckt 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen und am nächsten Tag noch fein abschmecken.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *